DigiMe Timeline

2022
13 / 05 / 2022.

Interpädagogica

Auf der Interpädagogica 2022 wurde DigiMe allen interessierten Besuchern vorgestellt.

02 / 05 / 2022.

CO2 Warner

Im Rahmen des EU-Projektes Digime entwickelte die Mechatronik-Klasse der FMS Schopenhauerstrasse einen CO2 Warner, welcher mit dem micro:bit programmierbar ist.

Video CO2 Warner

15 / 03 / 2022.

DigiMe Workshop

“Endlich wieder eine echte Tür öffnen statt „Meeting eröffnen“ auf ZOOM zu klicken!
Die Schülerinnen und Schüler der Schule MS Pyrkergasse waren bei unserem ersten wieder „physischen“ DigiMe Workshop im neuen Jahr im Talent Garden schwer beschäftigt – mit Coding, dem Kennenlernen von IT Lösungen wie PEZZ® life aber vor allem auch mit dem Tüfteln an einer eigenen Idee.
Mit dabei: Arkadi Jeghiazayan von Amlogy und Claudia Pach von Stadt Wien MA 01 die den Schülerinnen und Schülern Einblicke in ihre sehr unterschiedlichen IT-Jobs gegeben haben.“

2021
11 / 11 / 2021.

DigiMe Gettogether

In einem grenzübergreifenden Austausch zwischen den DigiMe Partnerschulen wurden Videos von Schulklassen präsentiert und Workshop-Angebote aus dem jeweils anderen Land kennengelernt. Das Programm wurde von ArsElectronica, dem Technischen Museum Wien, Czechitas sowie Prototýpci unterstützt.

18 / 10 / 2021.

Workshop “Coding mit dem micro:bit”

Im Europa Büro begann die nächste Workshopserie “Coding mit dem micro:bit” für Lehrerinnen und Lehrer. Neben den Grundlagen einer Programmiersprache werden Basics zu Mikrocontrollern vermittelt.

13 / 09 / 2021.

European Cooperation Days 2021

Das Projekt DigiMe mit dem Schwerpunkt “Coding mit dem micro:bit” stellt sich im Zuge der European Cooperation Days 2021 vor.
Videobeitrag

28 / 06 / 2021.

Videodokumentation E-Gitarre mit dem micro:bit

Die Klasse 4E der Wiener Partnerschule MIM Wendstattgasse baute mit dem Klassenvorstand Martin Deininger eine E-Gitarre, welche über das Funkmodul des programmierbaren micro:bits Töne spielt.
Videodokumentation

18 / 06 / 2021.

On-line Präsentation der Schulprojekte im Kreis Vysočina

Die SchülerInnen vom Kreis Vysocina haben ihre DigiMe Coding Projekte in einer Online-Konferenz vorgestellt! Die SchülerInnen bereiteten ihre Präsentationen selbst vor und teilten ihre Videos und Bilder zu ihrem digitalen Schulprojekt. Meistens arbeiteten sie mit dem Lego Mindstorm, aber auch mit einem 3D-Drucker, mit micro:bits und einige von ihnen nutzten für ihr Projekt die Plattform Arduino. Herzlichen Glückwunsch an alle Schulmannschaften für die tollen Beiträge!

17 / 06 / 2021.

Teilnahme an der 9. internationalen Stakeholder Konferenz PA9 der EU-Strategie für den Donauraum

Der Lead Partner wurde eingeladen, das Projekt DigiMe auf der 9. Internationalen Stakeholder-Konferenz PA9 der EU-Strategie für den Donauraum vorzustellen, mit dem Untertitel: „Ein widerstandsfähiger Donauraum durch Digitalisierung, Inklusion und Bildung“. Die Konferenz fand am 17. und 18. Juni mit interessanten Diskussionen und Präsentationen statt. Unser Projekt wurde in der Podiumsdiskussion Nr. 1 “Förderung digitaler Kompetenzen und Kompetenzen im Donauraum”. Die Konferenz wurde veranstaltet vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Ukraine in Partnerschaft mit dem Bundesministerium für Arbeit und dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung der Republik Österreich, dem Ukrainischen Institut für Internationale Politik, L&R Sozialforschung und OeAD– Österreichische Agentur für Bildung und Internationalisierung. Vielen Dank an die Organisatoren der Veranstaltung!

26 / 05 / 2021.

Workshop: CO2 Messgerät programmieren mit dem micro:bit

Am 26.Mai fand der erste Sonderworkshop zum Thema CO2 und Luftqualität statt. Über 20 LehrerInnen aus fast 20 Schulen programmierten ein speziell für diesen Workshop entwickeltes CO2 Messgerät, welches auch von Coding-Einsteigern ohne Vorkenntnisse programmiert werden kann.
Mit bunten Leuchtdioden und Lauflicht wird in Schulklassen und Konferenzräumen rechtzeitig darauf hingewiesen, wann es Zeit zu Lüften ist.

das ist ein test.